Klare Positionierung und Stärkung des Quartiers

Mit der Gründung der Standortinitiative MertonViertel Frankfurt am Main haben sich die Mitglieder zum Ziel gesetzt, das Profil des Business- Standorts zu schärfen und die Marke „MertonViertel Frankfurt am Main“ national wie international zu etablieren. Dazu gehört die konsequente Kommunikation der enormen Vorteile des Quartiers im Rahmen von Standortmarketing-, Kommunikations- und CRM-Maßnahmen sowie Veranstaltungen. Außerdem soll das visuelle Erscheinungsbild des Standorts nachhaltig geprägt werden.

Besonderen Wert legt die Standortinitiative dabei auf die Einbeziehung der vor Ort ansässigen Unternehmen, deren Mitarbeiter sowie offizieller Stellen. Übergeordnetes Ziel ist es dabei, einen Dialog zwischen den Bezugsgruppen des Quartiers herzustellen und durch den Aufbau eines positiven Images proaktiv den Nährboden für weiteren geschäftlichen Erfolg zu bereiten. Bei allen Maßnahmen vertritt die Standortinitiative keine Einzelinteressen, sondern handelt im Sinne aller Eigentümer, Mieter und Menschen im Mertonviertel.

Objekte im Mertonviertel